CARO'S OFFENBAHRUNG 

Hurghada, Oktober 2013

Caro - Revelation Dive

An Ihrem Geburstag konnten wir unsere langjährige, ehemalige Office-Mitarbeiterin Caro - die ja vielen von Euch noch bekannt sein dürfte - ENDLICH mit ihrem ersten Tauchgang überraschen.

 

Als eingefleischter Schnorchler hatte sich Caro jahrelang als Neopren-scheu erwiesen und hartnäckig alle Versuche vereitelt, Sie mit dem Kopf mal UNTER Wasser zu kriegen.

 

Im Oktober diesen Jahres war es dann endlich so weit - hier der Bericht von Verena und die Bilder dazu.

 

Rest des Artikels anzeigen...

Caro - Revelation DiveEndlich konnte ich Caro zu einem Schnuppertauchgang an ihrem Geburtstag überraschen.

Sie hat sich sehr gefreut, wurde aber doch langsam auf dem Boot während dem Anziehen des Shortys sichtlich nervös.

Dies konnte ich nachvollziehen, da wir ja echt stürmische See und am Erg Verena beim Seil auch echte Wellen hatten.

Mit einem gewagten Sprung planschte Caro in kompletter Tauchausrüstung meisterlich ins warme, aufgewühlte Meer.

Eingeschränkt in ihren Bewegungen durch das schwere Gerät und bestimmt wegen leichten Caro - Revelation DiveEngegefühlen durch den ungewohnten Shorty und ausgerüstet mit komischen Flossen an ihren Füssen, die sie kaum bewegen wollte und konnte, vertraute sie der Sache und mir völlig. Mit einem guten Gefühl führte ich Caro zu ihrem ersten Unterwassergang. Bereits an der Oberfläche musste ich Caro enorm ablenken.

Ich musste sie beschäftigen. Was ist das Beste für Caro? Sie bitten mir eine Hilfestellung zu geben? So „verlor“ ich kurzerhand meinen Atemregler und gab vor ihn an der wellenbewegten Oberfläche nicht wiederfinden zu können.

Unverzüglich schauten ihre lebhaften Augen durch die stürmische wellenbewegte
Oberfläche auf meinen Körper, um meinen Lungenautomat finden zu können.

Caro - Revelation DiveDen kurzen Weg vom Bootsheck in der bewegen See bis an die Festmacherboje von HEPCA musste Caro ein wenig unterstützen, aber dann konnte ich ohne grossen Kraftaufwand für Caro am Festmacherbojen-Seil ganz ruhig und langsam atmend in die vorgesehenen 6 m absteigen.

Haltend mit einer Hand wie im Briefing oben erklärt und den ihr bereits bekannter Druckausgleich in den Ohren und Maske konzentriert und übend, steuerte sie sich cool am Seil weiter.

Anfangs funktionierte der Druckausgleich auf einem Ohr nicht, aber mich nachahmend, mit Schneuzen und Bewegung der Kiefer wurde der gewünschte Druckausgleich in beiden Ohren erreicht und ihr gelang langsam, aber schnaubend und mit vollem Lufthunger am Seil die nötige Ruhe zu finden.


Umblickend auf bereits kleine und herumschwimmende Fische achtend, lösten sich ihre leicht verkrampften Muskeln; nun bin ich tatsächlich Unterwasser.

Stets ruhiger atmend, ein paar Kopf tief und herumschauend zur Oberfläche und zum Sandgrund, wurde der Weg mit einmal gestoppt --- Caro fühlte mit ihren doch komischen Verlängerungen an den Füssen plötzlich Boden! Ihre Augen leuchteten! Geschafft!

Nun war die Freude Unterwasser zu sein ersichtlich!

Caro - Revelation DiveVorsichtig und im Schatten der Strömung suchte ich zusammen mit ihr, Hand in Hand den Unterwasserweg
für die Schönheiten der Fauna und Flora.

Die Familie Nemo mit ihrem Lebensschutz der Anemone wurde durch die UW-Leuchte in den Farben noch intensiver und Caro dachte Unterwasser viele kleine „babynuggiähnliche“ Eier wahrgenommen zu haben.

Die grossen und stolz stehenden Tischkorallen, die intakten Feuerkorallen, farbige Schwämme und viele bunte Fische rundeten ihren 1. Unterwassergang ab. 

Zum Glück konnte ich mit Caro noch unserem "Hausfotografen" Unterwasser begegnen und spontan schoss er noch die nötigen Fotos zur Erinnerung.

Langsam tauchten wir zusammen wieder beim Festmacherbojenseil an unserem Boot Alhambra an die Oberfläche.

Lachend, quiekend und voller Begeisterung stieg Caro mit ihrer kompletten Tauchausrüstung wieder an Bord. Ein herrliches Erlebnis reicher, sass sie später bei der Rückfahrt zum Hafen da und sprudelte heraus, was sie denn alles gesehen und erlebt hatte.

Zusammen mit unserem Bestimmungsbuch haben wir die vielen bunten Fische und die intakten Korallen nochmals Revue passieren lassen und später in der Tauchbasis überreichte ich Caro ihr SUBEX-Revelation-Dive-Zertifikat, was sie damals bei uns entworfen hatte.

Der kleine Unterwassergang ist durch Caro sehr freudig entgegengenommen worden und hat ihr enorm Spass bereitet.

Herzliche Gratulation zu Deinem 1. SUBEX REVELATION-DIVE, der bestimmt längere Zeit als neues und gelungenes Erlebnis in all Deinen Jahren am Roten Meer in bester Erinnerung bleiben wird.

 Verena, Oktober 2013

 


Share